Zahnpastaflecken entfernen

Zahnpasta Flecken auf Stoff, Teppich, Kleidung oder auf dem Sofa lassen sich in der Regel mit dem richtigen Mittel gut entfernen. Warte nicht zu lange mit der Entfernung des Flecks, aber überstürze in der Panik auch nichts und geh ruhig vor. Mit den richtigen Tipps, kann man den Fleck in er Regel gut entfernen.

Wichtig ist, dass man bei einem Zahnpastafleck relativ schnell handeln sollte. Zahnpasta enthält Bleichmittel, die Textilien schaden und eventuell für Verfärbungen sorgen, wartet man zu lange mit der Behandlung.

Auch sollte man versuchen den Zahnpasta Fleck möglichst punktuell zu behandeln, ohne die umliegenden Materialien zusätzlich zu beschmutzen. In der Regel hilft Tupfen immer besser als unkontrolliertes Wischen oder Reiben.

Mittel zum Entfernen von Zahnpastaflecken

In der Regel lassen sich Zahnpasta Flecken einfach in der Waschmaschine als normale Wäsche entfernen. Sollte man aber kurz vor einem wichtigen Termin stehen und keine Zeit mehr haben, um das beschmutze Kleidungsstück zu waschen, gibt es Tricks, wie sich der Fleck dennoch unsichtbar machen lässt.

Zahnpasta Fleck mit Kosmetiktuch entfernen

Gerät beim Zähneputzen versehentlich etwas Zahnpasta auf die Kleidung, greift man am besten sofort zu einem Kosmetiktuch.

  • Zuerst nimmt man die Zahnpasta mit dem Kosmetiktuch auf – keinesfalls reiben.
  • Anschließend nimmt man ein feuchtes Tuch und tupft die Stelle ab

So ist der Fleck oberflächlich zwar weg, das enthaltene Bleichmittel gelangt aber auch in tiefere Stoffschichten, weshalb das Kleidungsstück spätestens gegen Ende des Tages gewaschen werden sollte.

Zahnpastaflecken mit Alkohol behandeln

In den meisten Fällen geht Zahnpasta durch die normale Wäsche wieder raus. Aber auch bei hartnäckigen Flecken muss man nicht gleich zur chemischen Keule greifen. Das schadet nicht nur dem Geldbeutel sondern auch den Textilien. Je öfter man diese mit starken Schmutzentfernern behandelt, desto mehr leidet die Faserstruktur der Stücke.

Ist der Fleck wirklich mal so stark eingetrocknet, dass er sich mit der normalen Wäsche nicht entfernen lässt, kann man in zuvor mit Alkohol behandeln. Sonst den Fleck vor dem Waschen mit reinem Alkohol behandeln. Du solltest hierfür den Stoff an einer unauffälligen Stelle auf Verträglichkeit testen. Nachdem der Alkohol den Felck etwas gelöst hat, wird die Kleidung wie gewohnt in der Waschmaschine gewaschen.

Empfehlenswerte Fleckenmittel bei Zahnpastaflecken

AngebotBestseller Nr. 1
Dr. Beckmann Fleckenteufel Set, Fleckenentferner für Fetthaltiges & Saucen, Blut & Eiweißhaltiges, Obst & Getränke
  • FETTHALTIGES & SAUCEN: Entfernt nicht nur Fettflecken aus Kleidung, sondern auch hartnäckige Flecken von Speiseöl, Saucen, Ketchup, Schokolade, Mayonnaise, Senf, Pesto oder Butter
  • BLUT & EIWEISSHALTIGES: Entfernt Flecken von Blut, Eis, Ei, Milch, Joghurt und Sahne als auch Eiter- und Spermaflecken
  • OBST & GETRÄNKE: Entfernt sowohl Rotwein-, Kaffee-, Tee-, Obst- und Gemüseflecken als auch Saft-, Kakao-, Schimmel- und Stockflecken
  • GEEIGNET FÜR: Die Fleckenlöser sind geeignet für waschbare und nicht waschbare Textilien
  • ANWENDUNG: Den richtigen Fleckenteufel auswählen, Fleck entsprechend der Anleitung behandeln