Schokoladenflecken entfernen

Beim Naschen von Schokolade ist es schnell passiert – ein paar Krümel landen unbemerkt auf Kleidung oder Sofa. Spätesten wenn die Schokolade dann geschmolzen ist, wird der Fleck sichtbar. Zum Glück lassen sich Schokoladenflecken auf Stoff, Teppich, Kleidung oder auf dem Sofa in der Regel mit dem richtigen Mittel gut entfernen.

Da es sich um fetthaltige Flecken handelt, helfen meist die gleichen Mittel, die auch bei Fettflecken zum Einsatz kommen. Neben heißem Wasser braucht man also noch fettlösliche Substanzen und dann kann man dem Schokoladenfleck zu Leibe rücken.

Wie entfernt man Schokoladenflecken?

  • Frische Schokoladenflecken entfernen: Am besten lassen sich frische Schokoladenflecke entfernen. Dazu die betroffene Stelle mit heißem Wasser befeuchten, etwas Spüli draufgeben, einmassieren und direkt wieder auswaschen. Diese Methode ist eigentlich für alle Textilien geeignet.
  • Eingetrocknete Schokoladenflecken entfernen: Ist die Schokolade schon eingetrocknet, kratzt man die Reste zuerst mit dem Messer ab und fährt dann ebenso wie bei einem frischen Fleck. Es kann sein, dass man den Vorgang zwei bis dreimal wiederholen muss, bis der eingetrocknete Fleck verschwunden ist.

Für die endgültige Reinigung sollte das Kleidungsstück dann noch in der Waschmaschine gewaschen werden.

Hausmittel zur Entfernung von Schokoladenflecken

Sollten der Schokoladenfleck mit der oben beschriebenen Methode nicht verschwinden, kann man es mit der Backpulver versuchen. Dazu Backpulver mit Wasser mischen und einfach auf die Flecken geben, ein paar Minuten einwirken lassen und mit lauwarmen Wasser ausspülen.

Bestseller Nr. 1
Dr. Oetker Professional Backpulver Original Backin, 1er Pack (1 x 1,5 kg)
  • Von Profi-Köchen für den Gastronomiebereich entwickelt: Backpulver aus hochwertigen Rohstoffen mit Backtriebmittel, Starke, gleichmäßig anhaltende Triebkraft
  • Vegan, frei von kennzeichnungspflichtigen Zusatzstoffen und Allergenen, ohne Laktose und glutenhaltige Zutaten (laut Rezeptur)
  • Verwendung: Zugabe ins Mehl und anschließendes Sieben, Geeignet für jede Mehlsorte, ca. 15g Backin zur Verwendung mit 500 g Mehl, Bestes Gelingen von Kuchen und süßem oder pikantem Gebäck
  • Made in Deutschland seit 1891, Lagerung: Gut verschlossen, lichtgeschützt und trocken, Getrennt von Gewürzen wie z.B. Zimt oder Vanillestangen
  • Lieferumfang: Mehrmonatiges Mindesthaltbarkeitsdatum

Auch Gallseife eignet sich gut zur Entfernung von Schokoladenflecken und ist in fast jedem Haushalt vorhanden. Dazu wird der Fleck zuerst befeuchtet und dann mit der Gallseife eingerieben. Ca. 10 Minuten einwirken lasen und anschließend mit warmen Wasser gründlich ausspülen. Diese Methode eignet sich für Kleidung, Teppiche und Sofas.

Empfehlenswerte Videos zur Entfernung von Schokoladenflecken

Fazit

Man sollte nicht zu lange mit der Entfernung des Flecks warten, denn je länger man wartet desto schwieriger lässt sich der Schokoladenfleck wieder entfernen. Man sollte versuchen den Schokoladenfleck möglichst punktuell zu behandeln, damit die umliegenden Materialien nicht zusätzlich beschmutzt werden. In der Regel hilft Tupfen immer besser als unkontrolliertes Wischen oder Reiben. Viel Erfolg bei der Reinigung!