Obstflecken entfernen

Ob schmeckt lecker, kann aber aufgrund der enthaltenen natürlichen Farbstoffe leicht Flecken machen. Erfahren Sie hier, mit welchen Mitteln und Tricks man Obstflecken aus Kleidung, Teppichen und sonstigen Materialien wieder entfernen kann.

Obstflecken vorbeugen

Obst enthält lebensnotwendige und vitaminreiche Nährstoffe. Viele dieser Nährstoffe, darunter auch Antioxidantien, stecken in den Farbstoffen. Diese sind zwar äußerst gesund, können aber auch unangenehme Flecken verursachen. Beim Verzehr von Obst sollte man daher aufpassen, um zu verhindern, dass Obstflecken auf Kleidung oder Tischdecke landen. Das tragen von Handschuhen bei Bearbeiten oder Servietten können Obstflecken gut vorbeugen.

Wie entfernt man Obstflecken?

Sind die Obstflecken erstmal auf der Kleidung oder sonstigen Textilien, gilt es schnell zu handeln. Je schneller der Fleck behandelt wird, desto größer ist die Chance, dass er auch wieder vollständig verschwindet.

  • Zuerst tupf man den Obstfleck mit einem Küchenkrepp ab (nicht reiben sondern wirklich nur tupfen!).
  • Dann den Fleck mit kaltem Wasser spülen. Oftmals verschwinden frische Obstflecken dann schon. Grobe Textilien können auch mit heißem oder gar kochendem Wasser behandelt werden.
  • Bei besonders hartnäckigen Flecken muss man das Kleidungsstück direkt in der Waschmaschine waschen und am besten zuvor noch mit einem Fleckenmittel für Obstflecken behandel.

* Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Folgende Hausmittel helfen bei Obstflecken

  • Alkohol: Reiner Alkohol aus der Apotheke kann auf den Obstfleck geträufelt werden. Ein wenig einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen
  • Backpulver: Sind die Obstflecken auf groben Materialien wie Sofa und Teppich, kann man sie mit Hilfe von Backpulver gut entfernen. Dazu eine Mischung aus Wasser und Backpulver herstellen, auf den Fleck auftragen, einwirken lassen und anschließend mit warmen Wasser ausspülen.
  • Zahnpasta: Zahnpasta kann bei Obstflecken auf hellen Stoffen und Materialien wirksam sein. Die Zahnpasta einfach auf den Fleck geben, einwirken lassen und anschließend in der Waschmaschinen unter Berücksichtigung der Waschhinheise waschen.
  • Zitronensäure: Zitronensäure hilft vor allem bei roten Obstsorten, da sie die Gerbstoffe gut löst. Dazu einfach etwas Zitronensaft auf den Fleck geben und nach einer Einwirkzeit wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.
  • Essig: Essig wirkt ebenfalls sehr gut bei roten Obstflecken. Man geht bei der Behandlung ebenso vor, wir mit Zitronensäure.
  • Gallseife: Gallseife ist seit jeher ein bewährtes Fleckenmittel und hilft bei fast jeder Art von Flecken. Auch bei Obstflecken ist Gallseife sehr effektiv. Den Fleck einfach etwas anfeuchten, mit flüssiger oder fester Gallseife bearbeiten, einwirken lassen und anschließend gut ausspülen.

Interessante Videos über das Entfernen von Obstflecken

Empfehlenswerte Fleckenentferner

* Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API