Kaffeeflecken entfernen

Viele Menschen beginnen den Tag mit einer frischen Tasse Kaffee. Ist man noch nicht ganz ausgeschlafen, geht auch gerne mal ein Tropfen daneben und schon hat man Kaffeeflecken auf der Kleidung oder der Tischdecke. Natürlich leiden auch Geschirrtücher oftmals unter Kaffeeflecken, da man mit diesen die Sauerei gerne wegwischt.

Mit den richtigen Mitteln lassen sich Kaffeeflecken aber aus Stoff, Teppich, Kleidung oder aus dem Sofa in der Regel gut wieder entfernen. Warten sollte man aber nicht zu lange mit der Fleckenentfernung, denn je länger sich der Fleck festsetzt, desto schwieriger lässt er sich entfernen. Außerdem sollte man den Kaffeefleck möglichst punktuell behandeln, ohne die umliegenden Materialien zusätzlich zu beschmutzen.

Wie entfernt man Kaffeeflecken?

  • Frische Kaffeeflecken sind sehr einfach zu entfernen. Den Kaffee zunächst mit etwas Küchenkrepp aufsaugen. Anschließend den Fleck in einer Schüssel mit warmen Wasser einweichen. In der Regel verschwindet der Fleck ohne weiteres zutun von Mitteln. War Milch im Kaffee, sollte man etwas Waschmittel in die Schüssel dazugeben. So löst sich auch das Milchfett aus den Fasern.
  • Ist der Kaffeefleck schon eingetrocknet, hilft ein Bad aus heißem Wasser und etwas Gallseife. So entfernt man Kaffeeflecken aus Kleidung, Sofa oder Teppich. Man besten zusätzlich einen mit Gallseife benetzten Lappen immer wieder auf den Fleck tupfen. die Gallseife zusätzlich mit tupfen.
  • Auch Natron, Backpulver oder Waschsoda helfen bei hartnäckigen Kaffeeflecken. Dazu eines der Mittel mit Wasser zu einem Brei rühren und auf die betroffene Stelle auftragen. Etwas einwirken lassen und anschließend gründlich mit lauwarmen Wasser ausspülen.
  • Bei alten eingetrockneten Flecken in Kleidungsstücken oder Textilien helfen Gallseife, Glycerin oder Backpulver. Reiner Alkohol ist sicherlich die sicherste und effektivste Möglichkeit alte Kaffeeflecken zu entfernen. Testen Sie aber vorab, ob das jeweilige Kleidungsstück dies auch aushält oder zusätzliche Flecken entstehen!

Videoanleitung zur Entfernung von Kaffeeflecken

Nützliche Mittel zur Entfernung von Kaffeeflecken

Angebot
Dr. Beckmann Fleckenteufel Obst & Getränke (50 g)
  • Entfernt sowohl Rotwein-, Kaffee-, Tee-, Obst- und Gemüseflecken als auch Saft-, Kakao-, Schimmel- und Stockflecken
  • Mit Aktiv-Sauerstoff-Formel, die farb- und gewebeschonend den Fleck bleicht & entfernt
  • Geeignet für waschbare und nicht waschbare Textilien
  • Anwendung: Fleck mit mit Wasser durchfeuchten und mit Pulver bestreuen, erneut befeuchten und einwirken lassen, waschen (bei nicht-waschbaren Textilien am Ende die Flüssigkeit mit feuchtem Tuch vollständig austupfen).
Dr. Beckmann Gallseife Stück (1 x 100 g)
  • Dr. Beckmann gallseife entfernt verschiedene, selbst hartnäckige Flecken auf Wasch- und nicht waschbaren Textilien, Polstern, Teppichen mit der Kraft echter, natürlicher gallseife
  • Unterschiedlich abgeschrägte Kanten der Seife ermöglichen ein gezieltes auftragen auf den Fleck
  • Entfernt Flecken fasertief von Speise-/Salatöl, schmieren, Make-up, Kragen- & manschettenschmutz, Blut, Eiweiß, Lippenstift, u.V.M
  • Erhöhung der Griffigkeit durch spezialnoppen auf der Unterseite
Naissance Pflanzliches Glycerin (Glyzerin/Glycerol) (Nr. 806) 1 Liter (1000ml) - flüssig, 100% Eur. Ph. Qualität & Lebensmittelqualität, vegan, natürlich, parfümfrei, gentechnikfrei.
  • NATÜRLICH: Reines und natürliches pflanzliches Glycerin ist eine farblose, süße Flüssigkeit, die aus fetten Pflanzenölen gewonnen wird. HERKUNFT: Deutschland
  • FÜR ALLE HAUTTYPEN: Kann für zusätzliche Feuchtigkeitsversorgung zu selbstgemachten Cremen, Lotionen, Badesalzen und anderen Beauty-Formulierungen hinzugefügt werden. Für alle Hauttypen geeignet.
  • PFLEGEND: Es hat pflegende Eigenschaften und verbessert das Erscheinungsbild von Haut und Haaren. Kann zur SEIFENHERSTELLUNG verwendet werden.
  • GEWINNUNG: Unser pflanzliches Glycerin wird aus Rapsöl gewonnen.
  • TIERVERSUCHSFREI und VEGAN Gentechnikfrei.
Scroll to Top