Cd reinigen, aber wie? Unsere besten Tipps helfen

CDs reinigen

Seine Cd zu reinigen kann von Vorteil sein. Jeder kennt das: gerade hört und man seine Lieblings Cd und plötzlich gibt diese ihren Geist auf. Oder man möchte nach langer Zeit wieder einmal eine Cd anhören und findet sie dann zerkratzt irgendwo in einer Ecke des Zimmers. Meistens reicht das Musik Cd reinigen. Im Internet kursieren zu diesem Thema zahlreiche Artikel. In diesem Text soll es darum gehen, wie Cd reinigen richtig geht und welche Tricks wirklich funktionieren.

Verschmutzte Cd reinigen ohne Beschädigungen zu hinterlassen – Welche ist die beste Methode?

Zum Cd Reinigen eignet sich ein Brillenputztuch oder andere Mikrofasertücher. Damit dieses auf der Oberfläche keine Beschädigungen hinterlässt, sollte man es vor der Benutzung mit Wasser anfeuchten. Zu beachten gilt es dabei, dass man das Tuch auf der Cd auf keinen Fall kreisförmig bewegen darf. Denn dabei kann die Cd beschädigt werden.

Eine Reinigung per Hand unter fließendem Wasser ist auch möglich. Der Strahl aus dem Hahn sollte dabei nicht zu stark und der Druck auf die Cd beim Putzen nur leicht sein.

Die Methode Alkohol zum Cd reinigen zu verwenden ist auch möglich, allerdings aufwendig. Der dafür verwendete hochprozentige Reinigungsalkohol wird dabei im Verhältnis eins zu eins mit destilliertem Wasser gemischt, da normales Wasser die Cd ansonsten beschädigen würde.

Achtung: Auf keinen Fall sollten sie die Cd nach dem Reinigen zum Trocknen in die Sonne oder auf die Heizung gelegt werden.

Die Luxusvariante zum Cd und Dvd reinigen ist ein Gerät mit Ultraschall. Dieses ist extra für die Cd Reinigung konzipiert und geht dabei absolut schonend und gründlich vor, ist dabei allerdings um einiges teurer als die ebenfalls funktionierenden Hausmittel.

Cd kaputt, wie entferne ich die Kratzer?

Neben Flecken gibt es einen weiteren Grund für das Nichtfunktionieren einer Cd: Schrammen. Ein echter Geheimtipp um diese verschwinden zu lassen ist, die Cd mit Zahnpasta reinigen.

Die Zahnpasta wird dafür großzügig mit dem Finger auf der Cd verteilt und danach mit kaltem Wasser vorsichtig abgewaschen.

Eine Cd mit Haarspray reinigen funktioniert übrigens auch vorzüglich. Die Unebenheiten, die beim Lesen der Cd im Cd Laufwerk zu Irritationen führen, werden dabei mit Stoffen aus dem Haarspray aufgefüllt.

Abenteuerliche Videos aus dem Internet versprechen auch die Möglichkeit der Reinigung mit einer Banane, wovon allerdings abzuraten ist, da die Cd neben dem Auffüllen der Scharten leider auch verschmutzt wird.

Kann man mit Glasreiniger eine Cd reinigen?

Wer sich fragt wie die Reinigung von Cds am gründlichsten klappt, kommt schnell auf die Idee des Einsatz von chemischen Hilfsmitteln wie Glasreiniger. Grundsätzlich ist es, wenn man die Cd richtig reinigen möchte möglich, die Cd mit Glasreiniger zu säubern, das gewählte Mittel sollte allerdings nicht zu aggressiv sein, da dies die Schutzschicht beschädigen kann. Auch vor zu häufigem Gebrauch ist aus demselben Grund abzuraten, da die Cd dadurch letzten Endes unbrauchbar wird.

Fazit:

Eine Vielzahl an Mitteln gibt es um Cds zu reinigen und Kratzer von Cd entfernen zu können. Dabei hat sich herausgestellt, dass wenn man ein paar einfache Dinge beachtet, alltagsübliche Haushaltsartikel genauso effektiv sein können wie z. B. ein Ultraschallgerät.

Daraus ergibt sich folgendes Gesamtergebnis:

  1. Zahnpasta – immer greifbar und ideal bei Schrammen
  2. Mikrofasertuch – perfekt zur schnellen Reinigung
  3. Ultraschallgerät – aufwendig, aber am schonendsten und gründlichsten

Wenn man diese Tipps & Tricks nun alle beherzigt, kann man die Cd, Dvd, Playstation Cd etc. schnell wieder in den Cd Player, den Dvd Player, die Playstation, die Wii oder eine andere Spielekonsole einlegen und sich wieder an der Musik, dem Film oder dem Spiel erfreuen.

Scroll to Top